Kundenreferenzen

Lesen Sie hier die Gedanken, welche sich Kunden über die Bootsfahrschule Unold gemacht haben und lassen Sie andere an Ihren Gedanken teilhaben.

3 Gedanken zu „Kundenreferenzen“

  1. In diesem Jahr habe ich den Bootsführerschein erfolgreich erworben, wo? natürlich bei Paul. Ich habe in kurzer Zeit gelernt, was es heisst Bootfahren, mit dem Sprichwort „nicht Rühren sondern Führen“ auch das hat was. Auch die „Schüpfli“ und das Gas das kommen sollte, es ist eine andere Sprache. Ich kenne niemanden, der es so gut und verständlich erklären kann wie Paul. Der theoretische wie der praktische Teil waren einfach genial, auch wenn es einmal Eng wurde, Paul hatte die Lösung.
    Ich denke, auf dem Rhein und sonst, macht Ihm niemand so schnell etwas vor.
    Man spürt die Leidenschaft, in diesem Sinne bedanke ich mich für die tolle Zusammenarbeit, und hoffe Paul kann noch viele zukünftige Bootsführer ausbilden.

    Vielen Dank.

  2. Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich die Bootsprüfung bestanden.
    Bei Paul, finde ich es toll, dass man nicht nur auf die Prüfung hin arbeitet, sondern das richtige Bootfahren lernt.
    Mit seinen Lehrmethoden erteilt er Lektionen, die man nie vergisst und einen auch beim späteren Bootfahren helfen.
    Er ist sehr direkt und sagt auch so ziemlich immer was er denkt, jedoch immer mit Höflichkeit und Respekt.
    Wer denkt, dass etwas nicht möglich sei, dem wird schnell und einfach das Gegenteil bewiesen.
    Ich persönlich kenne niemanden, der sein Boot so im Griff hat wie Paul und dafür hat er meinen vollsten Respekt.
    Ich habe viel gelernt und versuche das auch später umzusetzen.
    Vielen Dank

  3. Es ist jetzt zwar schon ein paar Jahre her, dass ich die Ausbildung auf dem Boot gemacht habe, aber ich erinnere mich immer wieder gerne daran zurück. Paul hat in seiner ruhigen Art alles vermitteln können, sodass es mir heute möglich ist ein Boot zu führen.
    Besonders geblieben ist mir sein „Jetzt muesch öppis mache!“, wenn’s mal irgendwo eng wurde. Ich habe einige Stunden auf dem Rhein verbracht und viel gelernt. Vielen Dank Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 18 =

Deine Fahrschule im Fricktal